Fernwanderweg E1 Deutschland Süd

Von Hameln bis Konstanz

49 Etappen

1. Auflage 2020
240 Seiten mit 183 Farbabbildungen
49 Höhenprofile, 49 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, zwei Übersichtskarten, GPS-Tracks zum Download

Zu Fuß von der Ostseeküste bis ins Alpenvorland auf Europas längstem Fernwanderweg: Der E1 bietet nicht nur unvergleichliche Wandererlebnisse, sondern zeigt auch die ganze landschaftliche Vielfalt Deutschlands. Der neue Rother Wanderführer »Fernwanderweg E1 – Deutschland Süd« stellt in 49 Etappen den südlichen Abschnitt von Hameln im Weserbergland bis Konstanz am Bodensee vor.

Naturbelassene Wälder, Flusstäler und Mittelgebirge – mit dem Feldberg im Schwarzwald als Höhepunkt im wörtlichen Sinn – werden ebenso durchstreift, wie Kulturlandschaften und malerische Fachwerk-Städtchen. Als Kontrastprogramm zur ländlichen Idylle kann man zwischendurch in der Metropole Frankfurt Großstadtluft schnuppern. Unterwegs gleicht der E1 oft einem Freilichtmuseum: Aufmerksame Wanderer können zum Beispiel die Überreste alter Holzkohlenmeiler oder Relikte aus dem Bergbau früherer Tage erkennen.

Jede Etappe des E1 verfügt über eine exakte Wegbeschreibung mit Kartenausschnitt, Höhenprofil und Entfernungsangaben. Hinzu kommen detaillierte Fakten zur nötigen Infrastruktur wie Versorgung, Unterkunft und öffentliche Verkehrsmittel. Die Autoren Martin Marktl und Astrid Christ sind passionierte Weitwanderer mit langjähriger Erfahrung, ihre praxiserprobten Tipps helfen bei allen Vorbereitungen bis hin zum optimalen Packen des Rucksackes. Zudem beschreiben sie auch die Sehenswürdigkeiten, die man unterwegs keinesfalls verpassen sollte.

Der Rother Wanderführer »Fernwanderweg E1 – Deutschland Süd« setzt den ersten Band, den Wanderführer »E1 – Deutschland Nord: Von Flensburg bis Hameln«, fort. Die beiden Wanderführer gemeinsam beschreiben die rund 2000 Fernwanderkilometer zwischen Deutschlands Landesgrenze zu Dänemark im Norden und jener zur Schweiz im Süden. Eine Deutschland-Reise der besonderen Art!

Fränkische Schweiz

mit Oberem Maintal und Hersbrucker Schweiz
50 Touren

11. Auflage 2021
144 Seiten mit 72 Farbabbildungen
50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, 1:75.000 und 1:100.000, 50 Höhenprofile, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:700.000 und 1:1.100.000

Idyllische Wiesentäler, malerische Fachwerkdörfchen und alte Burgen wechseln sich ab mit verwunschenen Felsgebilden, geheimnisvollen Tropfsteinhöhlen und kargen Höhen. Die Fränkische Schweiz, jene Gegend zwischen Bamberg, Erlangen, Nürnberg und Bayreuth, ist eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Der Rother Wanderführer Fränkische Schweiz stellt 50 abwechslungsreiche Touren in diesem idealen Wanderrevier vor.

In engen Tälern wandert man an munter dahinplätschernden Flüssen und Bächen entlang, an denen zum Teil noch alte Mühlen klappern. Eingerahmt wird diese romantische, liebenswert verschlafene und dennoch kurzweilige Landschaft von bewaldeten Hängen, aus denen hell schimmernd hohe Felsen ragen. Nach einer Tour lädt das nächste Dorfgasthaus, vielleicht sogar mit eigener Brauerei, zu einer kräftigen Brotzeit und einem typisch süffigen fränkischen Landbier ein.

Die Auswahl der Touren reicht von einfachen Wegen bis zu ausgedehnten Tageswanderungen; bei vielen Touren gibt es zudem Vorschläge für gemütliche, kurze Spaziergänge.

Die Autoren Anette Köhler und Stefan Herbke stellen jede Tour mit einer ausführlichen Tourenbeschreibung, einem detaillierten Kartenausschnitt mit Routeneintrag und einem aussagekräftigen Höhenprofil vor. Dazu gibt es viele Infos zu Sehenswürdigkeiten. So mancher Tipp, wo man sich typisch Fränkisches auf der Zunge zergehen lassen kann, macht den Landstrich in jeder Hinsicht zu einem Genuss für die Sinne! GPS-Tracks stehen zum Download bereit.

Erlebnistouren mit Kindern Nördliches Franken

Haßberge, Coburger Land, Frankenwald, Bayerisches Vogtland und Fichtelgebirge

40 Wanderungen und Ausflüge, mit vielen spannenden Freizeittipps

2. Auflage 2021
208 Seiten mit 173 Farbabbildungen
39 Höhenprofile, 40 Tourenkärtchen im Maßstab 1:20.000 bis 1:250.000, eine Übersichtskarte, Tourenmatrix, GPS-Tracks zum Download

Der ideale Ausflugsführer für Familien mit Kindern – 40 Touren, mit vielen spannenden Freizeittipps

Burgen, Schlösser und geheimnisvolle Ruinen in den Haßbergen und im Coburger Land, Auenwälder und Flussparadiese im Oberen Maintal, stille Wiesentäler und glasklare Bäche im Frankenwald und Aussichtstürme und zauberhafte Felsenwelten im Fichtelgebirge – im frischen, grünen Norden Frankens können Familien vieles entdecken und erleben. Das Rother Wanderbuch »Erlebnistouren mit Kindern – Nördliches Franken« stellt 40 von Kindern getestete Wanderungen, Stadtspaziergänge und Kanutouren vor. Zusätzlich gibt es mehr als 50 spannende Freizeit- und Schlechtwettertipps: Erlebnisspielplätze, Freizeitbäder und Badeseen, Klettergärten, Sommerrodelbahnen, Besucherbergwerke und Wanderungen mit Lamas oder Kamelen lassen keine Langeweile aufkommen.

Als Entscheidungshilfen für die Tourenauswahl bietet das Buch Altersempfehlungen, Angaben zum Schwierigkeitsgrad und zur Gehzeit sowie die »Highlights« zu jeder Tour. Genaue Wegbeschreibungen mit Fotos, Höhenprofile, detaillierte Karten und GPS-Tracks zum Download machen das Wandern einfach. Speziell für die Kinder gibt es zu jeder Tour spannende Geschichten und interessantes Hintergrundwissen zu Tieren und Pflanzen, zu Naturphänomenen, Burgruinen, Felslabyrinthen und vielem mehr. Der ideale Ausflugsführer für Urlauber und einheimische Familien, die ihr Franken neu entdecken wollen.

Rund um Nürnberg

Frankenalb – Frankenhöhe – Steigerwald – Fränkisches Seenland

50 Touren
1. Auflage 2021
240 Seiten mit 137 Farbabbildungen
50 Höhenprofile, 59 Wanderkärtchen im Maßstab 1:25.000 / 1:50.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:500.000 und 1:1.000.000, GPS-Tracks zum Download

Wer „naus aufs Land" will, hat es von Nürnberg aus nicht weit. Dieser Wanderführer bietet eine Vielzahl herrlicher Vorschläge in und um die Frankenmetropole, die sicher auch so manch Einheimischer noch nicht kennt. Von kurzen Spaziergängen bis zu ausgedehnten Tagestouren, von Familienausflügen bis zu sportlichen Wanderungen, dazu viele schöne Einkehrtipps – rund um Nürnberg lässt sich viel entdecken und erleben!

Wilde Schluchten, romantische Burgen und fantastische Aussichtspunkte sind von Nürnberg aus nur einen Katzensprung entfernt. Fast alle Touren sind einfach und umweltfreundlich mit Bahn und Bus erreichbar.

Die Landschaft rund um das Städtedreieck Nürnberg Fürth und Erlangen bietet enorme Vielfalt: Schroffe Felswände in der Hersbrucker Schweiz, stille Laubmischwälder auf der Frankenhöhe, sonnige Weinberge im Steigerwald, tausende Karpfenweiher im Aischgrund, Badespaß im Fränkischen Seenland und vieles mehr.

Jede Wanderung wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem Wanderkärtchen mit Routeneintrag und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.

ErlebnisWandern mit Kindern Fränkisches Seenland mit Altmühltal

1. Auflage 2021
208 Seiten mit 200 Farbabbildungen
39 Wanderkärtchen im Maßstab 1:15.000 bis 1:50.000, 39 Höhenprofile, eine Übersichtskarte, GPS-Daten zum Download

Draußen sein – Entdecken – Spaß haben!

Das Fränkische Seenland im Herzen Bayerns bietet abenteuerlustigen Familien mit Kindern rund um seine großen Badeseen jede Menge spannender Wander- und Ausflugsziele. Wilde Sandsteinschluchten, geheimnisvolle Felsen und abwechslungsreiche Erlebniswanderwege warten auf Groß und Klein. Das traumhaft schöne Altmühltal verführt mit beeindruckenden Höhlen, aussichtsreichen Kraxelpfaden und mittelalterlichen Städtchen zu Entdeckungstouren.
Das Rother Wanderbuch »Erlebniswandern mit Kindern Fränkisches Seenland mit Altmühltal« stellt 39 abwechslungsreiche Wanderungen und viele zusätzliche Freizeit- und Schlechtwettertipps für spannende Unternehmungen in der Region vor.

Alle Touren sind von Kindern getestet, es gibt Altersempfehlungen, Schwierigkeits- und Zeitangaben zu jeder Tour. Genaue Wegbeschreibungen, Höhenprofile, detaillierte Wanderkarten und GPS-Daten zum Download machen das Wandern einfach. Viele der Ausgangspunkte lassen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen und einige Touren sind für Kinderwagen geeignet. Speziell für die Kinder gibt es zu jeder Wanderung interessantes Hintergrundwissen zu Tieren und Pflanzen, Naturphänomenen, Umweltschutzprojekten und vielen anderen spannenden Themen.

Meraner Höhenweg

Mit Varianten, Gipfelrouten und Tagestouren

Alle Etappen. GPS-Tracks
1. Auflage 2021

Der Meraner Höhenweg ist eine der schönsten mehrtägigen Rundwanderungen der Alpen. Auf aussichtsreichen Wegen verläuft er durch die Texelgruppe, dessen höchste Gipfel die Stadt bis zu 3000 Meter überragen. Die Hüttentour führt durch Landschaften, die von mediterran bis hochalpin reichen, zu typischen Südtiroler Bergbauernhöfen und sie gewährt immerzu grandiose die Panoramen. Der Rother Wanderführer »Meraner Höhenweg« ist die perfekte Planungsgrundlage für die fünf- bis sechstägige Tour – mit allen wichtigen Infos, Varianten und Gipfelabstechern.

Auf dem Meraner Höhenweg bewegt man sich hoch oben über dem Passeiertal, über dem Etschtal und über dem Schnalstal. Immer wieder kommt man zu malerisch gelegenen Bergbauernhöfen und Almen, von denen manche auch als Quartier genutzt werden. Die Etappen der Nordseite führen durch die Hochgebirgstäler unter dem Hauptkamm der Ötztaler Alpen: das Pfossental und das Pfelderer Tal. Mehrere Weg-Varianten führen an den Spronser Seen vorbei, die zu den reizvollsten Naturschönheiten Südtirols zählen.

Der Wanderführer beschreibt die klassische Route des Meraner Höhenwegs. Dazu kommen zahlreiche Varianten und Gipfelabstecher, die mitunter über die 3000er Höhe gehen. Die Etappen verfügen über zuverlässige Beschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und prägnante Höhenprofile. GPS-Tracks stehen zum Download von der Rother Webseite bereit. Natürlich liefert der Wanderführer auch alle wichtigen Informationen über Anbindung an Buslinien und Seilbahnen, Übernachtungsmöglichkeiten, individuelle Etappenplanung und vieles mehr.