Münchner Berge Schneeschufürer

Bayerische Alpen und angrenzendes Nordtirol

54 Schneeschuhtouren, 4. Auflage 2021
144 Seiten mit 83 Farbabbildungen
56 Höhenprofilen, 54 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:600.000 und 1:1.000.000
Format 11,5 x 16,5 cm

Romantische Wanderungen durch verschneite Wälder und Gipfelglück in strahlender Wintersonne! Mit Schneeschuhen kein Problem, denn selbst bei hoher Schneelage kommen Sie mit den »Bärentatzen« gut voran. Die Münchner Berge, seien es die Bayerischen Voralpen, die Ammergauer Alpen, Wetterstein oder Mieminger Berge, eignen sich hervorragend für winterliche Erkundungstouren.

Der Rother Schneeschuhführer »Münchner Berge« stellt die schönsten Seiten des winterlichen Gebirges in 54 Schneeschuhtouren vor – sowohl für Einsteiger wie auch für erfahrene Schneeschuhgeher. Von der einfachen, talnahen Winterwanderung bis zur anspruchsvollen, hochalpinen Gipfeltour ist alles dabei. Bekannte Ziele und Klassiker finden ebenso ihren Platz wie stille Geheimtipps und unbekannte Rundtouren.

Bei jeder Tour werden alle wichtigen Informationen zu Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung, Hangausrichtung und Einkehrmöglichkeiten auf einen Blick geboten. Dazu kommen eine genaue und zuverlässige Wegbeschreibung, eine Wanderkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhendiagramm. Die Einführungskapitel enthalten zudem wertvolle Informationen zu Ausrüstung, Lawinengefahr, Wetter und Anforderungen. Schöne Naturaufnahmen machen Lust darauf, mit Schneeschuhen in die winterliche Bergwelt einzutauchen.

Die Autorin Evamaria Wecker hat bei der Tourenauswahl großen Wert auf Umweltverträglichkeit gelegt: Das Buch enthält Tipps zu naturverträglichem Schneeschuhwandern, fast alle Touren sind bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Schneeschuhführer wurde daher mit dem Gütesiegel 'Natürlich auf Tour' des Deutschen Alpenvereins (DAV) ausgezeichnet.

Allgäu, Schneeschuhführer

Alpenvorland und Allgäuer Alpen

65 Touren, 2. Auflage 2020
240 Seiten mit 195 Farbabbildungen
65 Höhenprofile, 65 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, zwei Übersichtskarten, GPS-Tracks zum Download

Wandern in klarer Winterluft, Stapfen durch tiefen Pulverschnee und Einkehren in einer beheizten Stube – Schneeschuhwandern ist Winterspaß für jeden! Das Allgäu ist die ideale Region dafür: Von den sanften Hügeln des Alpenvorlands bis zu den Gipfeln der Allgäuer Alpen spannt sich ein vielfältiges Betätigungsfeld mit unzähligen beeindruckenden Touren. Der Rother Schneeschuhführer »Allgäu« stellt 65 besonders schöne Wanderungen vor. Dass bei all diesen Unternehmungen die Aspekte des Naturschutzes nicht zu kurz kommen, garantiert das Gütesiegel »Natürlich auf Tour« des Deutschen Alpenvereins.

Auch wenn die »Klassiker« durchaus beliebt und entsprechend frequentiert sind, präsentieren die beiden ausgewiesenen Gebietskenner Ulf Streubel und Matthias Schopp genügend Touren, die weniger häufig begangen werden. Unter den 65 Vorschlägen ist für jeden Geschmack etwas dabei – für den Tiefschnee-Anfänger wie für den alpin erfahrenen Tourengeher.

Sorgfältig ausgewählte Strecken, verlässliche Routenbeschreibungen, detaillierte Informationen zu Hangexpositionen und Lawinengefahr, zu Verkehrsanbindung und Anforderungen sowie aussagekräftige Höhenprofile und detaillierte Kartenausschnitte machen alle Tourenvorschläge leicht und sicher nachvollziehbar. Ergänzend stehen GPS-Daten zum Download bereit. Zahlreiche Fotos stimmen auf eindrucksvolle Wandererlebnisse ein.

Schwarzwald Schneeschuhführer

Zwischen Baden-Baden und Waldshut

50 Touren, 1. Auflage 2019
168 Seiten mit 105 Farbabbildungen
50 Höhenprofile, 53 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, eine Übersichtskarte, Format 11,5 x 16,5 cm

Bewegung in der Natur, bei strahlender Sonne und glitzerndem Schnee – das ist Erholung pur. Im Schwarzwald, Deutschlands größtem Mittelgebirge, klappt das besonders gut. Bei Genießern ist die Region sehr beliebt und dank ihrer meist sanften, hügeligen Landschaft ist sie prädestiniert für das Schneeschuhwandern. Für Anfänger wie Fortgeschrittene präsentiert der Rother Schneeschuhführer »Schwarzwald« 50 Schneeschuhtouren zwischen Baden-Baden und Waldshut sowie eine mehrtägige Durchquerung. Neben bekannten Routen an Feldberg und Herzogenhorn gibt es viel Neuland in abgeschiedenen Seitentälern zu entdecken. Darüber hinaus werden Hinweise zu weiteren, von Gemeinden ausgeschilderten Schneeschuh-Trails gegeben.

Alle Schneeschuhwanderungen sind detailliert beschrieben, Kartenausschnitte mit eingetragenem Wegverlauf veranschaulichen die Routenführung. Auch dank der vielen Einkehrtipps werden die Touren zu wahren Genusstouren. Kompakt und übersichtlich gibt der Schneeschuhführer zudem Infos zu Anreise, Naturschutz und Anforderungen. GPS-Daten stehen außerdem zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother zur Verfügung. Zahlreiche Fotos wecken die Vorfreude auf die winterliche Natur.

Alle Routenvorschläge entsprechen den Vorgaben des DAV-Projekts »Skibergsteigen umweltfreundlich«, sodass der Führer mit dem Gütesiegel »Natürlich auf Tour« des Deutschen Alpenvereins ausgezeichnet wurde.